> Kindergartenlinie

Kindersitze für Fahrgäste unter 3 Jahren im BürgerbusKindergartenkinder sind im Bürgerbus immer herzlich willkommen!

Bereits bei seiner Jungfernfahrt im März 1998 hatte der Bürgerbus sehr junge Fahrgäste an Bord, die zum Kindergarten nach Welz gefahren wurden. Aufgrund der positiven Resonanz kamen später  auch Fahrten zum Kindergarten nach Gereonsweiler hinzu und die kleinen Fahrgäste sind seitdem ein fester Bestandteil unseres Bürgerbusalltags.

Mit diesem Service können wir vielen Eltern den Start in den Arbeitstag vereinfachen, da der Bürgerbus die Kinder morgens an der vereinbarten Haltestelle abholt und sicher und zuverlässig in die Kindergärten nach Welz oder Gereonsweiler bringt. Gleiches gilt auch für mittags: Die Fahrer des Bürgerbusses übergeben die Kinder pünktlich an der vereinbarten Haltestelle wieder in die Obhut der Eltern. Unsere Fahrerinnen und Fahrer haben Erfahrung im Umgang mit jungen Fahrgästen und neue Fahrerinnen und Fahrer werden von uns entsprechend geschult.

Kindersitze im Bürgerbus
Auch unser Fahrzeug ist bestens auf die Bedürfnisse unserer jungen Fahrgäste eingerichtet. So verfügen alle Sitze selbstverständlich über Sicherheitsgurte und für die Kindergartenkinder sind spezielle Kindersitze vorhanden, die der neuesten Norm entsprechen. Dies gilt ebenso für Kinder unter 3 Jahren, für die wir natürlich auch spezielle Sitze im Bus bereitstellen (s. Bild oben).

Die Beförderung der Kindergartenkinder ist eine Kooperation zwischen der Stadt Linnich und dem Bürgerbus Linnich e.V. Unter bestimmten Voraussetzungen übernimmt die Stadt Linnich sogar einen Teil der Beförderungskosten. Wenn Sie Interesse an unserer Kindergartenlinie haben und Ihr Kind anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kassierer Dr. Peter Friedrich (Kontaktdaten s. Rubrik  Kontakt -Kassierer-) Hier erhalten Sie bei Bedarf auch weitere Informationen zu den Themen Abhol- und Rückbringmöglichkeiten, Eigenbeteiligung, Subvention usw. 

Wir freuen uns, wenn wir auch Ihr Kind in Zukunft mit dem Bürgerbus zum Kindergarten fahren können.